BREAKDANCE KURSE

BACKSPINS, HANDGLIDES, SWIPES, HEADSPINS UND NOCH VIELES MEHR.

Breakdance, Breaking, B-Boying bzw. B-Girling ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop. Für viele Jugendliche bot B-Boying, wie es in den 1970er und frühen 1980er Jahren genannt wurde, eine Alternative zur Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Heute fordert Breakdance eine hohe Disziplin von den Tänzern, die oft über athletische Fähigkeiten verfügen müssen. Breakdance ist heute eine weltweit verbreitete und anerkannte Tanzform.

Alter: ab 12 Jahren

Kombiniere flüssig Bewegungen und erweitere dein Raumgefühl. Beim Breakdance geht es um Körpergefühl, Dehnung und Kraft, aber natürlich auch um Spaß an neuen Bewegungen und Gemeinschaftsgefühl.

Fragt jetzt nach einer Probestunde.

Probestunde
MO
DI
MI
DO
FR
SA
18:00
bis
19:30
Newsletter:
Vielen Dank für deine Anmeldung! Bis bald.
Oops, da ist wohl etwas schiefgegangen...

Unsere Partner und Förderer

Als gemeinnütziger Verein möchten wir Vorbild für viele Sozialunternehmen sein. Hier geht es zu einigen Partner, die unsere Wirkung mit euch möglich machen.

Breakdance

Hast du unsere digitalen Nutzungsbedingungen schon ausgefüllt?
Wir brauchen deinen Namen.
Please enter your email
Bitte gebe das Geburtsdatum an.
Wähle bitte mindestens einen Tag aus.
Bitte stimme unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Vielen Dank für deine Anfrage! Wir melden uns in Kürze.
Oops! Something went wrong while submitting the form.