PARKOUR AUSFLUG FÜR IVK-KLASSEN

ERFAHRENE PÄDAGOGEN UND EIN ÜBERRAGENDES KONZEPT

Wenn man in einer Internationalen Vorbereitungsklasse ist, dann hat man schon einiges erlebt und musste oft lernen, ganz unterschiedliche Hindernisse und Hürden zu überwinden. Eine andere Kultur und Sprache kann einschüchternd sein. Wir wissen, oft aus erster Hand, was das bedeuten kann und begegnen IVK-SchülerInnen deshalb mit einem ganz besonderen pädagogischen Umgang. Gemeinsam überwinden wir Grenzen und schaffen für alle Beteiligten ein einmaliges Erlebnis. Parkour und Bewegung funktioniert dabei als universelle Kommunikation und bieten nebenbei zahlreiche Sprechanlässe. Wenn es sprachlich doch mal hapert, kann unser internationales Trainerteam auch mit Arabisch, Pharsi, Spanisch oder Englisch nachhelfen.

Integration durch Sport

Als Stützpunktverein für Integration durch Sport haben wir bereits viel Erfahrung mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Muttersprachen. Parkour ist eine tolle Art, die eigenen Grenzen auszutesten - und dann Stück für Stück zu erweitern. Zusammen lässt sich so die neue Heimat aus einem ganz neuen Blickwinkel entdecken und erobern. Und nach einem Besuch bei uns in DIE HALLE seid ihr für alle Aktivitäten gewappnet - egal ob drinnen oder draußen.

Unsere erfahrenen Trainer bringen nicht nur motivierte Jugendliche in Bewegung: Parkour ist sehr abwechslungsreich und eignet sich hervorragend für heterogene Lerngruppen. Auch zurückhaltende SchülerInnen werden behutsam an die Herausforderungen herangeführt und können ihre ganz eigenen Grenzen überwinden. Das stärkt das Selbstbewusstsein, macht Lust auf mehr und hilft dabei, seinen ganz eigenen Weg zu finden.

SPRACHANLÄSSE SCHAFFEN UM INTEGRATION ZU ERMÖGLICHEN

Bei uns lernt man nicht nur Parkour und die coole Moves. In der Halle lernt man auch Respekt vor dem Gegenüber und wie wichtig es ist, auf den Körper zu hören und seine Grenzen im sicheren Umfeld zu hinterfragen. Bei uns in der Halle achten wir sehr darauf, dass an diesem Ort jede/r willkommen ist. Egal, ob ihr als Schulklasse einen Ausflug oder eine Exkursion machen wollt, ob ihr uns im Rahmen einer Projektwoche besucht, oder ob ihr gleich euren gesamten Sportunterricht bei uns durchführen wollt: Unsere erfahrenen Trainer zeigen euch die Grundlagen von Parkour. Was die pädagogischen Hintergründe sind um euren Lehrer von einem Schulausflug bei uns zu überzeugen, Hier klicken!

Vor Ort Zahlung

Flexibilität
11,00 € / Teilnehmer
Teilnehmer werden vor Ort bezahlt 1,*
Zahlung vor Ort
Rechnung auf Wunsch am Tag des Besuchs

SOFORTBUCHUNG

PREIS / LEISTUNG
9,00 € / Teilnehmer
Teilnehmer werden vorab gezahlt 1
Extra Schüler zahlen vor Ort 11,00 €
Rechnung auf Wunsch am Tag des Besuchs

SCHULKOOPERATION

Langfristig
Nach Vereinbarung
Ideal für die Ganztagsbetreuung
Einstieg jederzeit möglich
Zahlung per Rechnung
* Es wird nur für die Teilnehmer gezahlt, die vor Ort erscheinen und beim Angebot mitmachen
1 Bitte die Mindestteilnehmerzahl beachten
2 Bestätigungen können, gerade bei Anfragen drei bis vier Monaten im Voraus, etwas länger dauern

WAS EUCH ERWARTET

In Begleitung eures Lehrers lernt ihr innerhalb von 2 Stunden, euch sicher abzurollen, aber auch, wie ihr schnell und elegant über Hindernisse kommt. Der ein oder andere Hüpfer (oder sogar Salto?) in unser Foampit oder unseren Bagjump ist fest eingeplant. Eure Lehrer machen natürlich kostenlos mit.

.

Was ihr braucht

  • Sportschuhe, am besten ohne Plastikmittelteil. Es müssen keine Hallenschuhe sein!
  • Bequeme sportliche Klamotten, man sollte sich gut bewegen können.
  • Gute Laune und Spaß an Bewegung!

ABLAUF

  • Ankommen, Umziehen, Aufwärmen
  • 2 Stunden Spaß und Bewegung mit professionellen Parkour-Trainern.
  • kleiner Theorieteil zum Thema Parkour

Wenn ihr Fragen zu Projektwochen, langfristige Kooperationen o.a. habt, dann schreibt uns eine Email an: schulen@diehalle.hamburg

TEILNEHMERZAHL

Jeder Teilnehmer braucht eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten! Hier downloaden.

STORNIERUNG UND ÄNDERUNGEN

Ablauf und Programm

15 Minuten vor Start
Ankommen, anmelden, umziehen, ggf. restliche Teilnehmer bezahlen.

15 Minuten
Aufwärmen, kennenlernen, Ablauf besprechen.

1,5 Stunden
Parkour, Spiele, Schnitzelgrube, Airtrack, erkunden, Spaß haben.

15 Minuten
Cool Down, Gesprächsrunde, Verabschiedung.

Newsletter:
Vielen Dank für deine Anmeldung! Bis bald.
Oops, da ist wohl etwas schiefgegangen...

Unsere Partner und Förderer

Als gemeinnütziger Verein möchten wir Vorbild für viele Sozialunternehmen sein. Hier geht es zu einigen Partner, die unsere Wirkung mit euch möglich machen.