PARKOUR CREATION E.V.

GEMEINNÜTZIGE PARKOUR PROJEKTE IN HAMBURG UND DER WELT

Der Parkour Creation e.V. ist ein junger gemeinnütziger Verein und wurde am 15.06.2014 in Hamburg gegründet.

Der Zweck des Parkour Creation e.V. ist die Förderung des Sports, insbesondere die Pflege, Förderung und Verbreitung von Parkour und anderen Künsten der Bewegung. Neben dem sportlichen Aspekt soll vor allem die Vernetzung des kreativen Potentials der Szene mit der Hamburger Kinder-, Jugend- und Kulturszene im Mittelpunkt stehen. Dabei arbeiten wir mit einer Vielzahl inhaltlich sehr abwechslungsreicher Theater-, Schul- und Jugendprojekte aus nahezu allen Hamburger Stadtteilen zusammen.

12 ParkourCreation Titel

Seit 2016 sind wir Stützpunktverein des Deutschen Olympischen Sportbunds im Bereich Integration durch Sport. Ein großer Schwerpunkt unserer Arbeit sind Projekte mit Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Neben dem Projekt Die Halle, sind wir mit unserem mobilen Parkour-Park bislang insbesondere mit kostenfreien Trainings- und Spielangeboten im öffentlichen Raum aktiv, etwa auf Straßenfesten wie der BilleVue in Billstedt oder der Altonale. Außerdem organisieren wir seit 2016 die Gravity Sucks Jam, Hamburgs erste Parkour-Jam mit zuletzt über 300 Teilnehmern aus 35 Nationen weltweit!

Von Freunden für Freunde: Wir setzt uns aus einer Gruppe von Bewegungswissenschaftlern und Sportpädagogen zusammen.Was uns verbindet ist unsere gemeinsame Liebe für Bewegung, Parkour und Freerunning und wir zählen zur ersten Generation von aktiven Parkourläufern in Hamburg und Umgebung. Unser Bewegungswissen ergänzen wir um umfangreiche theoretische und praktische Erfahrungen im Bereich der sportlichen Vermittlung und Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen. Verstärkt werden wir durch Betriebswirtschaftler, viiiiele Parkoursportler und Kulturschaffende.

Der Parkour Creation e.V. und alle damit verbundenen Projekte basierten bis zur Eröffnung im Juli 2017 über 4 Jahre lang ausschließlich auf dem unentgeltlichem Eigenengagement der Gründungsmitglieder und der großen Hilfsbereitschaft von freiwilligen Helfern, der Parkourszene und Freunden. Dafür wollen wir uns wieder und wieder bedanken, denn wir haben hier zusammen etwas einzigartiges auf die Beine gestellt.

Willst du Teil der DIE HALLE Community werden? Hier kannst du Mitglied werden, aber auch sonst freuen wir uns als Non-Profit Projekt noch immer über jede Hilfe!

Hier geht es weiter zu unserer Spendenseite:

Spenden

Hier gibt es mehr Infos zu unseren Mitgliedschaften:

Mitglied werden

Satzung und Beitragsordnungen

Satzung

2020

Vereinstermine

Hallo liebe Mitglieder,

Hiermit laden ich euch im Namen des Vorstands ein an unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung

am Sonntag, den 06.09.2020 um 15Uhr in der Stockmeyerstraße 43, Halle 4f, 20457 Hamburg

teilzunehmen. Anbei findet ihr die Tagesordnung sowie die Dateien für die Abstimmung von

TOP 8: Gründung einer Abteilung „Calisthenics“

und

TOP 10: Abstimmung über die Einführung der neuen Satzung des Parkour Creation e.V.


Bitte meldet euch per Mail unter

hallo@diehalle.hamburg

an, da wir nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern vor Ort Sein dürfen ohne gegen die Hygieneordnung zu verstoßen. Bis dahin bleibt gesund und kommt gut durch die Hitzewelle.

Mit sportlichen Grüßen,

Sebastian Ploog
Vorstandsvorsitzender

Abteilungs-
ordnung

18.08.2020

Neue Satzung

18.08.2020

Alte Satzung

18.08.2020

Tages-ordnung

18.08.2020
Newsletter:
Vielen Dank für deine Anmeldung! Bis bald.
Oops, da ist wohl etwas schiefgegangen...

Unsere Partner und Förderer

Als gemeinnütziger Verein möchten wir Vorbild für viele Sozialunternehmen sein. Hier geht es zu einigen Partner, die unsere Wirkung mit euch möglich machen.