LIVE FREE, RUN FREE - SolidaritätsfondS

DIE HALLE FÜR ALLE

DAS KONZEPT

Um unser Motto “DIE HALLE FÜR ALLE” bestmöglich umzusetzen und unsere Vereinsmitgliedschaften für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen, haben wir 2018 den vereinseigenen Live Free, Run Free - Solidaritätsfonds ins Leben gerufen. Die aus Stiftungsgeldern und Privatspenden stammenden Geldmittel sind dazu gedacht, insbesondere Kindern und Jugendlichen unabhängig vom Einkommen der Eltern eine Teilhabe an unseren Sportangeboten zu ermöglichen. Auch aktive erwachsene Mitglieder können in akuten finanziellen Notlagen Unterstützung aus dem Fonds erhalten. Wer in den Parkour Creation e.V. eintreten möchte, sich die (gesamten) Mitgliedsbeiträge aber nicht leisten kann, ist ebenfalls eingeladen, sich bei uns zu melden. 
Neben Einzelmitgliedschaften werden auch Gruppenbesuche sozialer Einrichtungen der Kinder-/Jugend- und Geflüchtetenhilfe aus dem Live Free, Run Free - Solidaritätsfonds finanziert. Arbeiten Sie in einer solchen Einrichtung und einige Kids haben Lust auf Parkour? Dann melden Sie sich gerne bei uns (hallo@diehalle.hamburg).


GESCHICHTE & ENTWICKLUNG

Im Rahmen unserer kostenlosen Live Free, Run Free - Parkour Sessions konnten Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung in Workshops und Feriencamps die ersten Sprünge erlernen. Leider stellten wir immer wieder fest, dass sich viele Teilnehmer*innen unserer Integrationsprojekte eine dauerhafte Mitgliedschaft im Parkour Creation e.V. trotz der niedrigen Beiträge nicht leisten konnten. Um ihnen eine dauerhafte Teilhabe an unseren Angeboten zu ermöglichen, warben wir bei Stiftungen und privaten Spendern Gelder ein und füllten so eine solidarische Kasse. Der Anfangs noch kleine Topf mauserte sich durch einzelne größere Spendensumme dann zum Live Free, Run Free - Solidaritätsfonds. Damit war es uns möglich, nicht nur Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung eine Mitgliedschaft zu ermöglichen, sondern auch aktiven Mitgliedern des Parkour Creation e.V., die (oder deren Eltern) sich in einer akuten finanziellen Schieflage befinden, punktuell durch eine Übernahme der Mitgliedsbeiträge unter die Arme zu greifen. 

WER KANN MITTEL AUS DEM FONDS BEANTRAGEN? 

Grundsätzlich jede*r, die/der sich die Mitgliedsbeiträge nicht leisten kann und seine Mitgliedschaft regelmäßig nutzt. 

Da die zur Verfügung stehenden Mittel begrenzt sind und wir sie bestmöglich bedarfsorientiert verteilen wollen, entscheiden wir in jedem Einzelfall, ob und wie viel gefördert werden kann. Dazu sind wir darauf angewiesen, dass auch du eine Abwägung triffst, ob und in welcher Höhe eine Förderung aus dem Fonds notwendig ist. In einem gemeinsamen Gespräch werden wir dann eine Fördersumme und einen Förderzeitraum je nach Bedarf festlegen. 

Wichtig ist uns auch, dass wir ein gemeinsames Verständnis von Solidarität teilen. Wir verstehen Solidarität im Gegensatz zu Konkurrenz, als ein gemeinschaftliches Handlungsmotiv, das darauf gerichtet ist, sich nicht nur als Individuum, sondern als Teil einer Gemeinschaft zu begreifen und damit im Sinne der Ziele dieser Gemeinschaft zu handeln. Der Parkour Creation e.V. und im Besonderen die Live Free, Run Free - Crew, bestehend aus Geförderten und Förder*innen und uns Vermittler*innen haben das gleiche Ziel: Die Halle für alle möglich machen! 

DU WILLST TEIL DER SOLIDARGEMEINSCHAFT WERDEN?

Deine finanzielle Lage lässt es gerade nicht zu, dass du dir eine Mitgliedschaft im Parkour Creation e.V. problemlos leisten kannst? Dann melde dich unter Angabe deiner Telefonnummer gerne bei Carla (carla.reuter@diehalle.hamburg). In einem Gespräch könnt ihr gemeinsam herausfinden, ob und in welchem Umfang deine Mitgliedschaft aus dem Solidaritätsfonds finanziert werden kann. Alle Informationen, die du mit uns teilst, behandeln wir natürlich vertraulich. 


...UND DU MÖCHTEST SPENDEN? 

Wenn du die Möglichkeit hast, auf der anderen Seite des Kreislaufs einen finanziellen Beitrag für die Live Free, Run Free - Solidargemeinschaft zu leisten, bist du herzlich eingeladen einen Beitrag deiner Wahl zu spenden. Auf Anfrage können wir gerne eine Spendenquittung ausstellen. 


Begünstigter: Parkour Creation e.V.

IBAN: DE13 4306 0967 2067 3966 01

BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Spende LFRF-Solidaritätsfonds

Newsletter:
Vielen Dank für deine Anmeldung! Bis bald.
Oops, da ist wohl etwas schiefgegangen...

Unsere Partner und Förderer

Als gemeinnütziger Verein möchten wir Vorbild für viele Sozialunternehmen sein. Hier geht es zu einigen Partnern, die unsere Wirkung mit euch möglich machen.
No items found.