kNOw OBSTACLES

PARKOUR-HINDERNISSE BAUEN UND MEISTERN

Das von der ‘Ich kann was!’-Initiative geförderte Projekt fand erstmals ab März 2018 statt. Gemeinsam mit unseren Trainern und einer vor Ort ansässigen Tischlerei können die Teilnehmer eigene Parkour-Hindernisse bauen. Anschließend erarbeiten wir an den gebauten Geräten die Grundlagen der Sportart, ein Teil der Hindernisse verbleibt in der Unterkunft. Die Partizipation am Schaffensprozess soll die Jugendlichen motivieren, sich auch langfristig in die Gemeinschaft und den Alltag von DIE HALLE zu integrieren.

DIE FÖRDERER

Ich kann was!

SPENDEN UND HELFEN

DIE HALLE und alle unsere Projekte sind nicht möglich ohne die große Hilfe unserer Community und ohne die finanzielle Unterstützung durch die Stadt, Stiftungen und vor allem durch private Spenden. Wenn auch du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns hier über eine Spende, natürlich mit Spendenbescheinigung und 100 Karma-Punkten. Wie das geht, erklären wir dir hier.

Spenden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen